Ein weißes Einhorn steht neben einer Heizanlage SolvisMax von SOLVIS in einem Heizungskeller. In einem roten Banner steht 'TRÄUME ICH? EIN HYBRIDHEIZSYSTEM FÜR ALLE ENERGIEN'

Kein Traum! Ein System für alle Energien

Warum das Einhorn? Es steht für magische Kräfte und die Verwirklichung von Träumen. So wie die Hybridheizsysteme SolvisMax und SolvisBen der Erfüllung eines Traums gleichen: Eine bezahlbare und einfach einzubauende Wärmelösung, die auch in Zukunft die Nutzung verschiedener Energieträger leisten kann.

Adresse und Kontakt

Anzeneder Bad&Heizung GmbH
Jöhlinger Straße 10
76356 Weingarten

T (0 72 44) 70 53-0
info@anzeneder.de

Mit SolvisMax und SolvisBen sind Sie für alle Anforderungen an das Heizen der Zukunft gerüstet.

WC-Terminal TECElux in schwarz

Bis zu 70 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

Flexibilität und Effizienz mit allen Energieformen 

Seit ihrer Gründung 1988 hat sich die Braunschweiger Firma Solvis der Wärmegewinnung aus erneuerbaren Energien durch deren Kombination mit einem vorhandenen Heizsystem verschrieben. Der Grundgedanke bei der Entwicklung der Heizsysteme wie SolvisMax und SolvisBen war der einer effizienten Wärmespeicherung und energetischen Unabhängigkeit. 

Zwei Heizanlagen von SOLVIS: links SolvisBen, rechts SolvisMax. Beide sind freigestellt vor weißem Hintergrund.
Solvis GmbH<br>Solvis GmbH

Links SolvisBen, rechts SolvisMax.

Bezahlbar und mit wenig Aufwand einzubauen

Die beiden Hybridheizsysteme SolvisMax und SolvisBen stehen für modernste Technologie bei Heizungsanlagen, sind aber dennoch in der Anschaffung als auch im Betrieb bezahlbar und können ohne Komplettsanierung in Ihre Bestandsimmobilie eingebaut werden. 30 Jahre Erfahrung und Weiterentwicklung garantieren Ihnen zudem Zuverlässigkeit und Kompetenz in Sachen Hybridheizsystemen. 

Keine Beschränkung für modularen Ausbau  

Anders als bei herkömmlichen Heizsystemen ist der modulare Ausbau von SolvisMax und SolvisBen jederzeit möglich. In der Hybridversion heizen die beiden Heizsysteme mit modernster Gas- oder Ölbrennwerttechnologie. Ihr Leistungsspektrum reicht dabei von 1,9 kW bis 30 kW beim Gas- und von 10 kW bis 28 kW beim Ölbrenner.

Zu einem späteren Zeitpunkt - oder auch sofort - können jedoch bis zu acht Energiequellen in den Heizkreislauf integriert werden. Dazu zählen derzeit Solarthermie, Wärmepumpe (auch in Kombination mit Photovoltaik und Batteriespeicher), Pellet-Heizung und Kaminofen. Auch überschüssiger PV-Strom kann als Wärmeenergie eingespeichert werden.

Zukunftsgarantie für neue Technologien 

Mit einem Solvis-Heizsystem treffen Sie auch aus einem weiteren Grund die richtige Wahl: Solvis garantiert Ihnen, in Zukunft für neue Technologien und Energiequellen und deren System-Integration offen zu sein. Schon jetzt ist Solvis beim Thema Heizsysteme technologisch führend. 

Im Übrigen sind schon heute alle Gasbrennwert-Heizsysteme von Solvis für 10 Prozent Wasserstoff im Leitungsnetz „H2Ready“ ausgelegt. 

Bis zu acht Energiequellen lassen sich jederzeit in die modularen Hybrid-Heizsysteme SolvisMax und SolvisBen integrieren.

Frischwassersystem inklusive

In die beiden Heizsysteme ist ein Frischwassersystem integriert, so dass hygienisches Frischwasser schnell und bedarfsgerecht durch einen Edelstahlplattenwärmetauscher zur Verfügung gestellt wird. Die Voraussetzung dafür schafft einer der modernsten Pufferspeicher mit patententiertem Schichtenlader, der mit einem Volumen von 230 Litern (SolvisBen) bis zu 900 Litern (SolvisMax) sehr viel Energie über längere Zeit vorhalten kann.

Intelligente Steuerung

Die Steuerung aller Komponenten in den Heizkreisläufen übernimmt die intelligente Regelung SolvisControl-3. Alle Sensor- und Aktorwerte werden in Echtzeit analysiert und ausgewertet. Sie haben dabei den Zugriff über das SolvisPortal oder über die App 24/7 mobil, die mittels Update immer auf dem neuesten Stand ist.

Natürlich können Sie die Fernüberwachung des Heizsystems Ihrem Solvis Fachhandwerksbetrieb überlassen und so durch eine kompetente Wartung größere Reparaturen vermeiden. 

Ausgelegt für 65 Prozent Erneuerbare 

Wenn beim Erwerb eines neuen Heizsystems die Nutzung von 65 Prozent erneuerbaren Energien doch verpflichtend sein sollte, sind Sie mit einem Solvis Hybridheizsystems schon zu „65 Prozent EE ready“. Das bedeutet, dass Sie mit Solvis Unabhängigkeit und Freiheit wählen. Darüber hinaus wird Ihre Zukunftsheizung maximal gefördert. 

SOLVIS_Einhorn_Keller_Hero-Image_Max_Träume_ich_Freistehend_Final_1000x690px
Solvis GmbH

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 72 44) 70 53-0

Termin vereinbaren

Hans Peter Anzeneder_CTA_300x280

Weitere Informationen zu Produkten von Solvis:

 

SolvisBen + Solarkollektoren
Solvis

Kompaktkessel SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Dank modularem Aufbau ist der Kessel auch Jahre nach der Installation auf andere Energiequellen umrüstbar.

SolvisBen

 

SolvisMax-Hybrid-Heizung_500x500px
Solvis GmbH

Energiemanager SolvisMax

Sparsam, ökologisch und innovativ: Durch das Modulsystem des Solarheizkessels von Solvis ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel. Man kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln. Die Sonne sorgt immer für eine kostengünstige und unabhängige Grundversorgung.

SolvisMax

 

Tuning für Ihren Heizkessel

Sie brauchen eine neue Heizung, wissen aber nicht, welcher Energieträger langfristig der sicherste und günstigste ist? Ihr alter Heizkessel ist noch voll funktionsfähig, aber Sie möchten trotzdem kostenlose Solarenergie nutzen und Heizkosten sparen?

SolvisMax Solo

 

Frau

 

Heizen mit Wärmepumpe
 

Umweltfreundlich, energieeffizient, autark: Die Wärmepumpe Lea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible Wärmepumpensystem kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen, aber auch im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

 

Solvis Lino 4
Solvis

 

Komfortabel Heizen mit Holz

Der Pelletkessel SolvisLino ist eine vollautomatische Zentralheizung, die höchsten Komfortansprüchen genügt. Die Pellets gelangen automatisch und genau dosiert in die Brennkammer, wo sie durch Heißluft entzündet werden.

SolvisLino

 

Bildschirm

SolvisControl - Zentrale Heizungsregelung

Die SolvisControl 3 ist ein Alleskönner: Denn wenn Sie sich zusätzlich zu Ihrem Solvis Hybrid-Heizsystem für die SolvisControl 3 entscheiden, verfügen Sie über eine zentrale Regelung der gesamten Anlage. Unabhängig davon, ob Sie zusätzlich eine Solaranlage, ein Pelletheizsystem oder eine Wärmepumpe betreiben. Sie können jederzeit alle Werte und Parameter ablesen.

SolvisControl

 

Handy

(Fern-) Überwachung von Heizungsanlagen

Mit dem SolvisPortal wird die Überwachung Ihrer Solvis-Heizungsanlage ausgesprochen komfortabel. Denn mit SolvisPortal können nicht nur Sie selbst Ihre Anlage mittels App überwachen, sondern auch dem betreuenden Fachhandwerker und gegebenenfalls dem Solvis-Kundendienst den externen Zugriff ermöglichen.

SolvisPortal

 

Effiziente Trinkwasserhygiene

Gesundheitsgefahren im Leitungswasser durch Legionellen und andere gefährliche Bakterien konnten bislang nur durch starke Erhitzung des Wassers minimiert werden. Jetzt reinigt die Filteranlage SolvisClean das Trinkwasser mechanisch und spart dabei Energie.

SolvisClean

 

SolvisBen
Solvis

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis zeichnen sich durch Ihren modularen Aufbau aus, der mit der Zukunft mitwächst. So sind Solvis-Heizungen auch Jahre nach dem Aufbau noch um weitere Energieträger wie Solvis Solaranlagen nachrüstbar. Hohe Material- und Fertigungsqualität – Made in Germany.

Heizungsförderung